Aktuelle Mitteilungen:

Trainingsbeitrag beim Kinder/Jugendtraining

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Mitglieder,

die Kinder- und Jugendausbildung hat einen hohen Stellenwert bei uns in der Tennisabteilung. Deshalb führen wir ab Mai ein einheitliches Konzept ein, das es ermöglicht, die Kinder und Jugendlichen noch vielseitiger, spielorientierter und trotzdem altersgerecht auszubilden.

Das Konzept umfasst verschiedene Gruppen in die die Kinder, je nach Alter und Leistungsstärke eingeordnet werden. Ein fließender Übergang ist durch einen stetigen Meinungsaustausch der Übungsleiter und Trainer jederzeit gewährleistet.

Die Gruppen sind wie folgt gegliedert:

„Blau“ - Tennis im Vorschulalter; vom rollenden zum Fliegenden Ball. (Alter ca. 5 – 6 Jahre)

„Rot“ - Tennis fängt im Kleinfeld an, das Spielfeld wird an die Körpergröße angepasst. (Alter ca. 6 – 8 Jahre)

„Orange“ – Tennis im ¾ Feld, der Übergang vom Kleinfeld zum Großfeld beginnt. (Alter ca. 8 – 10 Jahre)

„Grün“ - Tennis wie die Großen, das Spiel auf dem Großfeld. (Alter ca. 10 – 12 Jahre)

„Gelb“ - Tennistraining im Großfeld und normalen Spielball in den Altersklassen 14 und 18.

Zur Umsetzung des neuen Konzepts stehen zum einen bestens ausgebildete und geschulte Übungsleiter bzw. Trainer zur Verfügung zum anderen wird ein monatlicher Trainingsbeitrag eingeführt. Dieser beträgt:

10,- Euro / Monat und Spieler in den Gruppen „Blau“ und „Rot“

15,- Euro / Monat und Spieler in den Gruppen „Orange“, „Grün“ und „Gelb AK 14“

20,- Euro / Monat und Spieler in der Gruppe „Gelb AK 18“

Der Beitrag wird zunächst für drei Monate fällig. Danach findet ein Erfahrungsaustausch zwischen Kindern, Eltern, Trainer und Abteilungsleitung statt, um die weitere Vorgehensweise abzustimmen.

Mit sportlichen Grüßen

Norbert Seemüller (Abteilungsleiter)

Michael Barthelmes (Sportwart)

Selina Seemüller (Jugendwart)

 

 

 

SV Pettstadt Tennisanlage

Aktuelles

Am 15.05.2019 ehrte die Gemeinde eine große Zahl unserer Sportler für...

Die erste Herrenmannschaft des SV Pettstadt errang mit dem Aufstieg...

Am Samstag, 6. Juli 2019 ab 20:30 Uhr am Sportgelände